Überblick:

Die LTE Prepaid Tarife!

Einfach mobil online gehen!

Prepaid LTE - Welche Prepaidtarife gibt es?


Der schnelle Internet-Standard LTE ist im Mobilfunk-Bereich bei vielen Anbieter mittlerweile normal geworden, bei den deutschen Prepaidtarifen gibt es aber nach wie vor nur wenige Anbieter, die LTE Zugang haben.
Daher ist es nicht ganz einfach einen passenden Tarif auszuwählen. Wir haben hier Anbieter gelistet, die LTE auch auf Prepaid-Basis anbieten und bei denen man auch zur Prepaidkarte schnelles Internet bekommt. Allerdings sollte man auch bei diesen Anbietern genau hin schauen, denn häufig ist die LTE Nutzung zusätzlich gedrosselt oder an bestimmte Voraussetzung geknüpft. Teilweise muss man mindestens eine Flatrate buchen, um LTE zur Prepaid Karte zu bekommen. Dazu haben wir im unteren Bereich der Seite mehr geschrieben.



Discotel - neuer 6 Cent Prepaidtarif mit LTE

LTE Prepaid bei Discotel - LTE Prepaid-Tarife waren bislang nur bei den Netzbetreibern zu bekommen. Die Telekom, Vodafone und auch O2 haben in erster Linie die eigenen Simkarten mit LTE ausgestattet. Mit Discotel und dem neuen 6-Cent Tarif des Discounters, bietet nun auch der erste Provider offiziell LTE im Prepaid-Bereich an.
Der Name des Tarifes ist dabei durchaus Programm. Man telefoniert für 6 Cent pro Minute in alle Netze und schreibt auch SMS für 6 Cent. Das Internet-Volumen mit ebenfalls mit 6 Cent pro Megabyte Datenübertragung abgerechnet. Discotel nutzt für die LTE Prepaidkarte das Netz von O2 und es sind Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit pro Sekunde möglich. Das entspricht etwa DSL 21.000.
Der neue LTE Tarif von Discotel ist damit nicht nur günstig sondern durchaus auch schnell - zwar ist die Callya Karte noch etwas schneller aber beispielsweise bei der Telekom bekommt man nur 8 bzw. 16 MBit/s als maximale Geschwindigkeit.

Vodafone Callya - Prepaid mit LTE

LTE Prepaid bei Vodafone - Vodafone war einer der ersten Anbieter, der LTE offiziell auch zur Prepaidkarte angeboten hat und dieses Konzept wird bis heute beibhalten. Allerdings gibt es LTE nur in den größeren Tarifen (ab Callya Special) und nicht bereits im Callya Talk&SMS Tarif. Daher muss man bei Vodafone mindestens 10 Euro pro Monat bezahlen, um LTE nutzen zu können. Darüber hinaus steht auch nicht die volle Leistuung des Vodafone LTE Netzes für Prepaidkunden zur Verfügung. Bei einer maximalen Geschwindigkeit von 225 Mbit/s wird abgeriegelt. Damit ist die Callya LTE Prepaidkarte mittlerweile genau so schnell wie die normalen LTE Tarife von Vodafone und damit die schnellste LTE Simkarte im Prepaid Bereich.

MagentaMobil Start - Prepaid mit LTE bei der Telekom

LTE Prepaid bei der Telekom - Die neue MagentaMobil Start Prepaidkarte der Telekom ersetzt die bisherigen Xtra Prepaidtarife vollständig. Allerdings hat das seinen Preis, denn die neue Prepaidkarte kostet mindestens 2.95 Euro monatlich. Im Internet Bereich wird mit einer Tagesflatrate abgerechnet, die auch LTE (mit Geschwindigkeiten von 8Mbit/s) bietet. Das ist nicht nur langsam sondern bietet auch nur maximal 25MB Datenvolumen pro Tag. Für 99 Cent Tagesflat bekommt man also kaum Leistung. Man kann weitere Optionen hinzubuchen, der maximale Speed bleibt aber bei 16Mbit/s und wirklich viel mehr Volumen wird es leider auch nicht. Die Telekom Prepaidkarte ist daher im LTE Bereich eher zum Testen geeignet.

LTE bei den Eplus Prepaid Karten - abgeschaltet

Alle Prepaidkarten im Eplus Netz (Simyo, Blau, ALDI usw.) hatten bisher inoffiziell LTE Zugang, da Eplus das LTE Netz komplett frei gegeben hatte. Davon profitieren auch die Prepaidkarten in diesem Netz. Die schlechte Nachricht: Eplus hat nach der Übernahme durch O2 die 1.800Mhz an Vodafone verkauft und kann daher kein LTE mehr anbieten. Die gute Nachricht ist allerdings, dass man mit den Karten mittlerweile die LTE Bereiche von O2 mit nutzen kann.
Damit haben die Prepaid Anbieter im Eplus Netz nach wie vor LTE - allerdings nun im O2 Netz. Dadurch kann sich sowohl Empfang als auch Verfügbarkeit ändern, denn nicht überall wo Eplus LTE ausgebaut hatte ist das auch bei O2 vorhanden und umgekehrt. Falls es also Probleme geben sollte, kann das durchaus an dieser Umstellung liegen.

Die LTE Verfügbarkeit und Netzabdeckung in Deutschland

Statistik: Verfügbarkeit von LTE für Haushalte in Deutschland nach Bundesland (Stand Ende 2015) | Statista Der Ausbau im LTE Bereich ist je nach Netz und auch nach Region teilweise sehr unterschiedlich. Das betrifft vor allem die maximal erreichbaren Geschwindigkeiten im mobilen Internet im Up- und Downloadbereich. Die schnellsten Netze bietet hier die Telekom, die im LTE Bereich bereits in vielen Bereich 300Mbit/s (entspricht DSL 300.000) anbietet. Vodafone erreicht maximale Werte von 225Mbit/s, arbeitet aber auch bereits daran, den Speed im mobilen Bereich auf 450MBit/s zu erhöhen. Das wären dann nicht nur 4G Speed sondern sogar 4,5G Speed. Bei O2 surft man derzeit am langsamsten mit maximal 50Mbit/s, aber auch das Unternehmen arbeitet an 4,5G Verbindungen.

Probleme bei der Netzabdeckung mit LTE gibt es in der Regel nur noch im ländlichen Bereich. Die meisten weißen Flecken, bei denen es gar keine LTE Unterstützung gibt, sind zwar mittlerweile verschwunden, die erreichbaren Geschwindigkeiten liegen aber in der Regel deutlich unter den Werten, die man mit dem LTE Tarifen in den Ballungsgebieten erreichen kann.
Prepaid Karten mit LTE sind hier sehr gut geeignet um zu prüfen, welche Leistung das LTE Netz des jeweiligen Anbieters tatsächlich bietet und ob die Geschwindigkeit ausreichend ist, um eventuell auch auf einen normalen LTE Tarif (ohne Prepaid zu wechseln).

Achtung: Congstar und LTE

Bei Congstar gibt es immer noch das Gerücht, dass hier Prepaidkarten mit LTE angeboten würden. Leider ist dem NICHT so. Die Prepaid Karten von Congstar haben nie LTE unterstützt sondern nur die Handytarife des Discounters. Aber auch hier wurde korrigiert. Mittlerweile bietet KEIN Tarif von Congstar mehr offiziell LTE-Unterstützung an.
Das ist sehr schade aber wer nach einer Prepaidkarte mit LTE sucht, muss leider zu anderen Anbietern greifen.

Noch keinen Tarif gefunden? Alle Prepaid Tarife im Überblick!

Finden Sie die besten deutschen Prepaidtarife mit und ohne LTE!

Video: Prepaid-LTE im Eplus Netz im Test

"No one ist going to buy a big phone" - Steve Jobs